Workshop IHKH in Korneuburg

Vom 21.10.-22.10.2014 fand in der ABC Abwehrschule in Korneuburg der zweite Workshop zum Thema gemeinsame Aktivitäten im Rahmen der internationalen humanitären und Katstrophenhilfe (IHKH) statt. Hierbei nahmen Hubert Vetter und Christian Schobel als Vertreter der SARUV Austria teil. Ziel dieses und der folgenden Workshop´s wird sein, die Synergieeffekte der österreichischen Hilfs-und Rettungsteams (ÖBH, ÖBFV, ASBÖ, SUA und SARUV) in einem begleitenden Prozess zu erarbeiten und definieren um gemeinsam rasche und kompetente Hilfe in den betroffenen Gebieten leisten zu können.