Besuch bei IOM

Am Mittwoch, dem 16.12.2015, begab sich eine Gruppe von 5 Personen der SARUV Austria in die Schweiz. Gemeinsam besuchten wir das Unternehmen IOM (International Organisation for Migration) und hatten hierbei die Möglichkeit die Organisation kennenzulernen.

Seit 1952, als Österreich IOM als einer der ersten Mitgliedstaaten beitrat, arbeitet IOM daran, Migrant/innen zu unterstützen und geeignete Antworten auf Migrationsfragen zu finden – immer im Hinblick auf das Wohlergehen der Migrant/innen und die Interessen der Mitgliedstaaten sowie deren Gesellschaften.

Das IOM Büro in Österreich hat über die Jahre einige Veränderungen durchlaufen, beispielsweise vom Status einer Mission mit Regionaler Funktion (1997-2005) zur Funktion als Verbindungsbüro (2008-2011). Heute besteht IOM Österreich aus zwei Büros: dem IOM Landesbüro für Österreich und dem IOM Regionalbüro für Südosteuropa, Osteuropa und Zentralasien.

Im Anschluss daran besuchten wir das UN INSARAG Sekretariat und konnten mit Winston Chang und Jesper Lund noch einige Details bezüglich unserer Reklassifizierung im Juni 2016 besprechen.

Wir möchten uns bei IOM sowie dem INSARAG Sekretariat bedanken für die informellen Unterlagen und ebenso bei unsereren Teilnehmern.